Nachhaltiger Genuss

NACHHALTIG KOCHEN

Nachhaltig zu kochen bedeutet, sich bewusst beim Einkaufen, Zubereiten und dem Umgang
mit den Lebensmitteln & Resten für die klimafreundliche Variante zu entscheiden.

Schon beim Einkaufen können einzelne Entscheidungen viel bewirken

Unverarbeitete Lebensmittel wurden, wie ihr Name schon sagt, noch nicht verarbeitet.
Dazu zählen Obst und Gemüse (ungeschnitten), Hülsenfrüchte, Milch und viele weitere.
Dem hingegen sind Produkte wie „vegetarische Schnitzel“ oder Fertiggerichte bereits verarbeitet
und bringen demnach schon vor dem eigenen Verzehr einen hohen Produktionsaufwand mit sich.

Dieser ist wieder mit einem CO2-Ausstoß durch Energie und
gegebenenfalls Transportwege der einzelnen Zutaten verbunden.

Regional & Saisonal

GERNE AUS FREILAND ODER BIOANBAU

little_m

Im Idealfall sollten die Zutaten allerdings Saison haben und von regionalen Bauern erhältlich sein.
Auf diese Weise kochen Sie nachhaltig, weil Sie durch den Kauf
regionaler Lebensmittel die lokale Landwirtschaft unterstützen und zur
Vermeidung der CO2-Emissionen durch lange Transportwege beitragen.

Weiterhin geschieht die Produktion saisonaler Produkte durch Freilandanbau,
weswegen hohe Energiekosten für beheizte Gewächs-, Treib- oder Lagerhäuser wegfallen

Unverpackte Produkte

Verpackungen wie Plastik sind Müll, der nicht selten in der Umwelt landet.

Bio ist nicht immer gleich teuer: Wenn Sie neben der Bio-Qualität auch auf Saisonalität achten,
werden Sie feststellen, dass diese Lebensmittel nicht viel teurer oder sogar gleich teuer sind.

Ob bei Obst und Gemüse, Trockenwaren oder Fleisch- und Milchprodukten:
Ökologisch zu kochen ist sinnvoll.
Durch den Kauf wird eine Form der Landwirtschaft unterstützt, die ressourcenschonend und umweltverträglich arbeitet.
Auf den Feldern werden keine Pestizide eingesetzt, durch die der natürliche Lebensraum von beispielsweise
Bienen oder andere Tieren und die ökologische Vielfalt verloren geht.

Nose to Tail

GANZHEITLICHE VERWERTUNG

little_m

Die ganzheitliche Verwertung eines Tieres zeugt von Respekt und zeigt
die Wertschätzung gegenüber einer wert- vollen Ressource.

Das Nose to Tail-Prinzip garantiert einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Fleischgenuss
und bringt neue Geschmackserlebnisse wie auch mehr Abwechslung auf den Tisch.

RESTAURANT MAULHELDEN

Lange Straße 1
72116 Mössingen

Inhaber : Markus Kunkel
SteuerNr. : 86288 / 80163

in Google Maps anzeigen
07473 / 379 08 70

Email : info@restaurant-maulhelden.de
Facebook : maulhelden.restaurant
Instagram : maulhelden.moessingen
Tripadvisor.com

ÖFFNUNGSZEITEN

Für Gruppen ab 10 Personen öffnen wir
auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten.
Bitte rufen Sie uns an !

MITTAGS
Sonn- & Feiertags
11:30 Uhr – 14:00 Uhr

ABENDS
Mittwoch – Samstag
17:30 Uhr – 23:00 Uhr

Sonn- & Feiertags
17:30 Uhr – 20:15 Uhr

RESERVIERUNGEN

Nutzen Sie unsere Online Reservierung

Oder rufen Sie bitte zu den Geschäftszeiten an :
07473 / 379 08 70

SERVICES

Gratis WLAN

Wir akzeptieren gängige EC & Kreditkarten

Behindertengerechter Zugang